Background Image

Roger Bissiere

Malerei ist kein Beruf; Man sollte nur malen, wenn einem die Gnade dazu verliehen wurde.

Pic Image Image Image

Roger Bissiere wurde 1886 in Villeréal (Lot-et-Garonne, Frankreich) geboren. Er fängt sehr früh an zu malen. Damals ist er 17 Jahre alt und lässt sich von instinktiven Impulsen leiten. 1905 wird er in der Akademie der Schönen Künste in Bordeaux aufgenommen, deren Schüler er bis 1910 bleibt, bevor er dann nach Paris geht. Dort ist er Schüler von H. Gabriel Ferrier. Seit 1912 arbeitet er . . .

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken. Diese Werke gehören uns nicht mehr – um den Datenschutz zu versichern werden die Kennnummern und die Preise der Werke nicht gezeigt. Egal aus welchem Grund Sie die Webseite besichtigen, diese Galerie die heute 6 441 Werke hat, wurde für Sie geschaffen! Wie auch immer, eine Freude für das Auge ist es allemal! Michelle Champetier

Die hier gezeigten Werke sind momentan nicht zum Verkauf.
Signierte Radierung de Bissiere Roger : L’étoile
L’étoile
1953 Radierung und Pochoir in Farben, von Fiorini graviert, von Roger Bissière mit Bleistift signiert. Stedelijk Van Abbemuseum in Eindhoven und... Bissière, Musée des Beaux-Arts d’Agen, pages 15 et 64
Signierte Holzschnitt de Bissiere Roger : Brun et noir
Brun et noir
1959 Mischtecnik in Farben, Holzschnitt und Linolschnitt, vom Künstler mit Bleistift signiert und widmet. Bissière, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, S. 67
Signierte Linolschnitt de Bissiere Roger : Le soleil noir
Le soleil noir
1960 Linolschnitt in Farben, vom Künstler mit Bleistift signiert. Nesto Jacometti Verleger, "L'oeuvre gravée", Paris-Zürich. Bissière, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, S. 68
Signierte Radierung de Bissiere Roger : Noir et rouge
Noir et rouge
1958 Radierung und Aquatinta in Farben, vom Künstler mit Bleistift signiert. Nesto Jacometti Verleger, "L'oeuvre gravée", Paris-Zürich. Bissière, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, S. 67
Signierte Lithographie de Bissiere Roger : L'oiseau
L'oiseau
1951 Lithographie in fünf Farben, vom Künstler mit Bleistift signiert. Nesto Jacometti Verleger, "L'oeuvre gravée", Paris-Zürich. Bissière, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, S. 64
Signierte Originallithographie de Bissiere Roger : Juli
Juli
1956 Originale Lithographie in 6 Farben, vom Kÿunstler in Bleistift signiert. L'Oeuvre gravé Verlag, Paris-Zürich. Musée des Beaux-Arts d'Agen s. 65, Cat. Nesto Jacometti n°LNJ 77
Signierte Lithographie de Bissiere Roger : Ohne Titel  V
Ohne Titel V
1954 Lithographie nach Roger Bissiere in 8 Farben, vom Künstler in Bleistift signiert. Guilde de la Gravure Verlag, Genf. Louttre B. s.16 und 64
Signierte Lithographie de Bissiere Roger : Oktober
Oktober
1956 Lithographie nach Roger Bissiere in 7 Farben, vom Künstler mit Bleistift signiert. L'Oeuvre gravée Verlag, París-Zürich. Bissiere, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, s. 66
Signierte Lithographie de Bissiere Roger : Le verger
Le verger
1955 Lithographie nach Roger Bissiere in 7 Farben, vom Künstler in Bleistift signiert. L'Oeuvre gravée Verlag, París-Zürich. Bissiere, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, s. 65
Signierte Lithographie de Bissiere Roger : Gelbe und schwarze Komposition
Gelbe und schwarze...
1956 Lithographie in Farben von Marcel Durassier, nach ein Werk auf Papier vonRoger Bissière. Galerie Beyeler Verlag, Basel. Bissiere, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, p.66
Signierte Originallithographie de Bissiere Roger : Herbstwald
Herbstwald
1958 Originale Lithographie in 6 Farben, vom Künstler in bleistift signiert. L'Oeuvre gravée Verlag, Zürich. Cat. Nesto Jacometti n° LNJ 79
Signierte Radierung de Bissiere Roger : Ohne Titel IV
Ohne Titel IV
Circa 1955 Originale Radierung, Aquatinta, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Originale Radierung de Bissiere Roger : Messidor
Messidor
1962 Originale Radierung, Aquaforte und Aquatinte, nicht signiert. Bissiere, Musée des Beaux-Arts d'Agen, 2008, p.70.
Radierung Aquaforte Aquatinta de Bissiere Roger : Ohne Titel II
Ohne Titel II
Circa 1955 Originale Radierung, Aquaforte und Aquatinte, nicht signiert. Ohne
Signierte Radierung de Bissiere Roger : Ohne Titel I
Ohne Titel I
Circa 1955 Originale Radierung, Aquaforte und Aquatinte, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Signierte Originallithographie de Bissiere Roger : Ohne Titel
Ohne Titel
Circa 1950 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Originale Lithographie de Bissiere Roger : Schwarze Zusammensetzung
Schwarze...
1950 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Originale Lithographie de Bissiere Roger : Graue Komposition
Graue Komposition
Circa 1960 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Signierte originale Radierung de Bissiere Roger : Fisch
Fisch
Circa 1950 Originale Radierung, Aquaforte, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Radierung de Bissiere Roger : Du côté de chez Martel
Du côté de chez...
Circa 1950 Originale Radierung, Aquaforte, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Lithographie de Bissiere Roger : Unbekannter Titel II
Unbekannter Titel II
Unbekanntes Datum Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Nichts
Lithographie de Bissiere Roger : Unbekannter Titel I
Unbekannter Titel I
Unbekanntes Datum Originallithografie, Widmung in Bleistift, «Pour Mme Lamy en toute sympathie» Unbekannte

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
*« C. R. 1886-1964 », 3 Vol., I. Bissière & V. Duval, Ed. Ides & Calende, Neuchâtel, 2001 Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • « Bissière », Max-Pol Fouchet, Le Musée de Poche, Ed. G. Fall, Paris, 1955
  • « Bissière », Dora Vallier, Ed. Galerie Jeanne Bucher, 1962
  • « Bissière, journal en images », F. Mahey, Ed. Hermann, 1964
  • « Bissière », D. Abadie, Ed. Ides & Calende, Neuchâtel, 1986
  • « Bissière, le rêve d'un sauvage... », cat d'expo, Musée Picasso, Antibes, Ed. RMN, 1999
  • « Bissière », S. Lemoine & autres, Ed. Ides & Calende, Neuchâtel, 2000
  • « Bissière », Daniel Abadie, Ed. Ides et Calendes, 2002
  • « Bissière, pense à la peinture », S. Raymond, Ed. Fages, 2004
  • « Bissiere », Robert Fleck, Ed. IAC, 2010
  • « Bissière, figure à part », I. Bissière et B. Ceysson, cat d'expo, Ed. Fage, 2014
Lektüre von dem Künstler :
  • « Ecrits sur la peinture 1945-64 », Ed. Le temps qu'il fait, Cognac, 1994
  • « Roger Bissière », Col. Paroles d'artistes, Ed. Fage, 2014
Website :
www.bissiere.net

Mehr . . . :


Kunstbewegung

Schätzung - Vertrieb

Wenn Sie mir ein Werk dieses Künstlers vorschlagen oder bewerten lassen wollen, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ; wir antworten Ihnen gern so schnell wie möglich.