Background Image

Marie Laurencin

Die Malerei begeistert und plagt mich zugleich auch.

Pic Image Image Image

Marie Laurencin wurde 1883 in Paris geboren. Sie besucht (1903-1904) die „Académie Humbert“ und lernt dort Georges Braque kennen, der sie bei den Künstlern des „Bateau-Lavoir“ einführt. Marie Laurencin lebt im Ambiente des kubistischen Milieus. Ab 1907 stellt sie im „Salon des Indépendants“ aus. Zu dieser Zeit malt sie Portraits, . . .

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken. Diese Werke gehören uns nicht mehr – um den Datenschutz zu versichern werden die Kennnummern und die Preise der Werke nicht gezeigt. Egal aus welchem Grund Sie die Webseite besichtigen, diese Galerie die heute 6 441 Werke hat, wurde für Sie geschaffen! Wie auch immer, eine Freude für das Auge ist es allemal! Michelle Champetier

Die hier gezeigten Werke sind momentan nicht zum Verkauf.
Originale Radierung de  : Jeune fille à la guitare, zweiter Zustand
Jeune fille à la...
1946 Originale Radierung und Kaltnadelradierung, in Kupfer unten rechts signiert. Marchesseau n°238
Signiertes Graphik de  : Femme au chapeau garni de fruits
Femme au chapeau...
Unbekannter Datum Heliogravure nach einem Werk von Marie Laurencin, vom Künstler mit Bleistift signiert. Verlegertrockenstempel. Jacquart Verleger, Paris. Ohne
Reproduktiongraphik de  : Dos hermanas
Dos hermanas
1986 Reproduktionradierung, Aquatinta, nach einer Malerei von Marie Laurencin, vom Radierer mit Bleistift signiert. Ohne
Signierte originale Radierung de  : Mädchen mit Halskette
Mädchen mit...
1945 Originale Radiuerung, vom Künstler mit Bleistift signiert. Galerie des Peintres Graveurs Français Verleger, Paris. Trockenstempel vom Verleger. Marchesseau n°237
Signierte originale Radierung de  : Marie Laurencin et ses deux chiens
Marie Laurencin et...
1931 Originale Radierung, vom Künstler mit Bleistift signiert. Marchesseau n°164
Originale Radierung de  : Der Hut über die Augen
Der Hut über die...
1923 Originale Radierung, mit Aquarell überarbeitet, unsigniert, aus der Buch "Les petites filles". Rosenberg Verleger, Paris. Titel : Le chapeau sur... Marchesseau n°67
Signierte Originallithographie de  : Junge Dame mit Perlen
Junge Dame mit...
1956 Originale Lithographie, vom Künstler mit Bleistift signiert. Marchesseau n°288
Signierte originale Radierung de  : Junges Mädchen
Junges Mädchen
1945 Originale Radiuerung, vom Künstler in Bleistift signiert. Le Garrec Verlag, Paris. Marchesseau n°236
Originale Radierung de  : Der Hut über die Augen
Der Hut über die...
1923 Originale Radierung, mit Aquarell überarbeitet, unsigniert, aus des Buches "Les petites filles". Rosenberg Verlag, Paris. Titel : Le chapeau sur... Marchesseau n°67
Signierte Originallithographie de  : Die gekrönte Muse
Die gekrönte Muse
1954 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. La Guilde Internationale de la Gravure Verlag, Paris, Genf, Göteborg. Titel : La Muse... Marchesseau n° 282/II
Originale Radierung de  : La promenade à cheval
La promenade à...
1928 Originale Radierung, erster Druck, unten recht "essai" bezeichnet. Marchesseau n°135
Signierte Lithographie de  : Die gekrönte Muse
Die gekrönte Muse
1954 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. La Guilde Internationale de la Gravure Verlag, Paris, Genf, Göteborg. Titel : La Muse... Marchesseau n° 282/II
Radierung de  : Kopf jungen Mädchens
Kopf jungen...
1947 Originale Radierung, (aquaforte), nicht signiert, mit dem Monogramm im Kupfer. Extrahiert vom Buch "Du Cubisme". Marchesseau n°250
Unikat Originale Zeichnung de  : Porträt jungen Mädchens
Porträt jungen...
Circa 1930 Originale Zeichnung in Farbstiften, vom Künstler signiert. Nicht
Radierung de  : Marie Laurencin mit ihren zwei Hunden
Marie Laurencin mit...
1931 Originale Radierung, vom Künstler in Bleistift signiert. Auf der Rückseite, Stempel des Nachlasses von Marie Laurencin. Marchesseau, n° 167
Signierte Originallithographie de  : Suzanne
Suzanne
1927 Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Marchesseau n° 131
Originale Lithographie de  : Das Konzert
Das Konzert
1926 Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Marchesseau n° 100
Lithographie de  : Rêveries von Marie
Rêveries von Marie
1930 Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Marchesseau n° 152

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • « Marie Laurencin », George-Day, Ed. du Dauphin, Paris, 1951
  • « Marie Laurencin », C. Gere, Flammarion, Paris, 1978
  • « Marie Laurencin, l’oeuvre gravé », Ed. Curieux-do, Paris, 1982
  • « Marie Laurencin », Flora Groult, Mercure de France, 1987
  • « Marie Laurencin », José Pierre, Ed. France Loisirs, 1988
  • « Marie Laurencin », B. Meyer-Stabley, Ed. Pygmalion, 2011
  • « Marie Laurencin », D. Marchesseau, musée Marmottan Monet, Ed. Hazan, 2013
  • « Marie Laurencin », B. Meyer-Stabley, Ed. Pygmalion, 2013
  • « Je suis... Marie Laurencin… », C. Loude, Ed. Jacques André, Lyon, 2014
  • « Marie Laurencin », Hors série, Ed. Connaissance des Arts, 2014
Lektüre von dem Künstler :
  • « L’adroite princesse ou les aventures de Finette », Trèmois, Paris, 1928
  • « Lettres de Marie Laurencin à Francis Poulenc, Düsseldorf, 1920 », cat. Général, BnF
Website :
www.artcyclopedia.com/artists/laurencin

Mehr . . . :


Kunstbewegung

Schätzung - Vertrieb

Wenn Sie mir ein Werk dieses Künstlers vorschlagen oder bewerten lassen wollen, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ; wir antworten Ihnen gern so schnell wie möglich.