Background Image

Jean-Charles Blais

Ich male Figuren, die keine Wesen mehr sind...Der Körper ist zum Malelement geworden.

Pic Image Image Image

Jean-Charles Blais wurde 1956 in Nantes geboren. Er lebt und arbeitet in Paris. Von 1974 bis 1979 studiert er an der Akademie der Schönen Künste in Rennes. 1981 nimmt er an der von Bernard Lamarche-Vadel organisierten „Finir en beauté“ („in Schönheit sterben“) -Ausstellung teil, gleichzeitig die . . .

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken. Diese Werke gehören uns nicht mehr – um den Datenschutz zu versichern werden die Kennnummern und die Preise der Werke nicht gezeigt. Egal aus welchem Grund Sie die Webseite besichtigen, diese Galerie die heute 6 441 Werke hat, wurde für Sie geschaffen! Wie auch immer, eine Freude für das Auge ist es allemal! Michelle Champetier

Die hier gezeigten Werke sind momentan nicht zum Verkauf.
Unikat Signiertes Unikat-Werk de Blais Jean-Charles : Unbekannter Titel, Mann mit Zigarre
Unbekannter Titel,...
1983 Originale Werk, Pastell, vom Künstler signiert. Ohne
Signierte Originallithographie de Blais Jean-Charles : Komposition II
Komposition II
1992 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Signierte Originallithographie de Blais Jean-Charles : Komposition I
Komposition I
1992 Originale Lithographie, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Serigrafie de Blais Jean-Charles : Unbekannter Titel
Unbekannter Titel
Unbekannte Datum Originale Serigrafie, vom Künstler in Bleistift signiert. Ohne
Unikat Signierte Original-Zeichnung de Blais Jean-Charles : Ohé
Ohé
1992 Zeichnung am fettigen Acryl und Pastellen auf Papier, in Bleistift signiert und datiert. Ohne

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
Non réalisé à ce jour. Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • « Jean-Charles Blais » CAPC, Bordeaux, 1984
  • « Jean-Charles Blais : Estampes, 1983-86 », Philippe Piguet, M.A.M. de Toulouse,
  • « Jean-Charles Blais », Musée National d'Art Moderne, Paris, 1987
  • « Jean-Charles Blais - Zeichnungen - Dessins », cat. d'expo., Ed. Galerie Buchma
  • « Jean-Charles Blais, Le coup de Tanger », Xavier Girard, Ed. Yvon Lambert, 1989
  • « Jean-Charles Blais. Tilimbom », Ed. Galerie Buchmann, 1989
  • « Jean-Charles Blais - Affiches arrachées », Felix Buchmann, Ed. Cantz, 1990
  • « Blais » Dortmunder Kunstverein, Dortmund, 1992
  • « Jean-Charles Blais », AFAA, Paris, 1994
  • « Jean-Charles Blais », Jean-Louis Andral, cat. d'expo., Ed. Skira Flammarion, 2013
Lektüre von dem Künstler :
  • « Miracle », Jean-Charles Blais, Analogues, Arles, 2004
  • « B. Bonello - J.-C. Blais : Correspondance », Doubles, semaine no16, Ed. Analogue, 2004
Website :
Keine Website für diesen Künstler bekannt.

Mehr . . . :


Kunstbewegung

Schätzung - Vertrieb

Wenn Sie mir ein Werk dieses Künstlers vorschlagen oder bewerten lassen wollen, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ; wir antworten Ihnen gern so schnell wie möglich.