Background Image

Bram Van Velde

Das Leiden der Maler bringt sie dazu, der lgenerfllten Welt einen Sinn wiederzugeben.

Pic Image Image Image

Bram Van Velde wurde 1895 in Zoeterwoude (Niederlande) geboren. Schon frh fhlt er sich zur Malerei hingezogen. Als zwlfjhriger und als zweitltester von vier Kindern einer armen Familie arbeitet er als Lehrling in einem Mal- und Innendekorationsatelier. Er geht nach Worpswede, einem Dorf in Norddeutschland, wo viele deutsche, expressionistische Maler zusammengekommen waren und lsst sich dann . . .

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken. Diese Werke gehören uns nicht mehr – um den Datenschutz zu versichern werden die Kennnummern und die Preise der Werke nicht gezeigt. Egal aus welchem Grund Sie die Webseite besichtigen, diese Galerie die heute 6 441 Werke hat, wurde für Sie geschaffen! Wie auch immer, eine Freude für das Auge ist es allemal! Michelle Champetier

Die hier gezeigten Werke sind momentan nicht zum Verkauf.
Originale Multiple de  : Seidenkreppschal Maeght
Seidenkreppschal...
1975 Seidenkreppschal, vom Knstler speziell realisiert. Adrien Maeght Verleger, Paris Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Ohne Titel 266
Ohne Titel 266
1977 Originale Lithographie in fnf Farben, vom Knstler mit bleistift signiert. Prent Verler, Amsterdam. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Ohne Titel 166
Ohne Titel 166
1975 Originale Lithographie en sechs Farben, vom Knstler mit Pinsel signiert und numeriert. Ohne Referenz
Illustriertes Buch de  : Le carnet de bayonne
Le carnet de bayonne
1974 Reproduktion im Facsimile von sieben Tintezeichnungen von Bram Van Velde im Gefngnis von Bayonne 1938 realiziert. Impressum von Knstler mit... Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition LVII (57)
Komposition LVII...
1979 Originale Lithographie in 10 Farben, vom Knstler am Pinsel monogramiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition LVI (56)
Komposition LVI (56)
1978 Originale Lithographie in 9 Farben, vom Knstler am Pinsel monogramiert. Ohne Referenz
Originallithographien de  : DLM Deluxe n216
DLM Deluxe n216
1975 Revue "Derrire le Miroir", mit Umschlag und Schuber. Ein Exemplar der Vorzugsausgabe auf Arches Papier. Texte von Arrabal und von Hubert Juin, mit... Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition LI (51)
Komposition LI (51)
1973 Originale Lithographie in 4 Farben, vom Knstler mit Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Die Nacht
Die Nacht
1968 Originale Lithographie in 7 Farben, vom Knstler mit Bleistift signiert. Prisunic Verleger, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XLVIII
Komposition XLVIII
1975 Originale Lithographie in 10 Farben, vom Knstler am Pinsel monogramiert. Ohne Referenz
Illustriertes Buch de  : L'Envers
L'Envers
1978 Broschiertes Buch, Umschlag. Text von Jean Frmon, mit 5 Reproduktionen von Lithographien von Bram Van Velde. Elftes Band der Sammlung Argile. Maeght... Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XLVI
Komposition XLVI
1980 Originale Lithographie in 8 Farben, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Cyclope
Cyclope
1973 Originallithographie, vom Knstler mit Bleistift signiert. Prisunic Verlag, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Nocturne
Nocturne
1981 Originale Lithographie in 5 Farben, vom Knstler mit Pinsel signiert. Maeght-Lelong Verleger, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XLIII
Komposition XLIII
1973 Originallithographie in 6 Farben, vom Knstler mit Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XLII
Komposition XLII
1972 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XLI
Komposition XLI
1975 Originallithographie in 7 Farben, vom Knstler mit Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Rtsel
Rtsel
1981 Originale Lithographie in 7 Farben, vom Knstler am Pinsel signiert. Maeght-Lelong Verlag, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Sonne
Sonne
1968 Originallithographie in 7 Farben, vom Knstler in Bleistift signiert. Prisunic Verlag, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XXXVII
Komposition XXXVII
1973 Originale Lithographie in 6 Farben, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Originales Plakat de  : Maeght Galerie
Maeght Galerie
1952 Plakat, in lithographischer Technik von Jean Pons gedruckt, fr die Maeght Galerie. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Muse d'Art Moderne de la Ville de Paris
Muse d'Art Moderne...
1970 Lithographie, Plakat vor dem Brief, vom Knstler in Bleistif signiert, fr die Ausstellung ?Bram Van Velde?. Muse d'Art Moderne de la Ville de Paris... Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Wald
Wald
1970 Originale Lithographie in 6 Farben, vom Knstler in Bleistift signiert. Druckerei P. Badey, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XXXV
Komposition XXXV
1955 Originale Lithographie in 4 Farben, vom Knstler in Bleistift signiert, vom Atelier Pons gedruckt, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Nocturne
Nocturne
1973 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Prisunic Verlag, Paris. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Komposition XXXIII
Komposition XXXIII
1972 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Revue DLM Maeght de  : DLM n 216
DLM n 216
1975 Revue "Derrire le Miroir". Texte von Arrabal und von Hubert Juin, der mit 3 originale Lithographien in Farben (2 in Dopple-Seite) illustriert ist.... Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition XXXII
Komposition XXXII
1971 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition XXXI
Komposition XXXI
1977 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Illustriert Buch de  : L'envers
L'envers
1978 Illustriert Buch. Buch der Sammlung "Argile". Buch in losen Bogen und Blttern, Text von Jean Frmon, mit 5 Originallithographien (fnf vom Knstler... Ohne Referenz
Originale Lithographie de  : Komposition XXVIII
Komposition XXVIII
1980 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition  XXVI
Komposition XXVI
1980 Originale Lithographie, vom Knstler am Pinsel signiert. Ohne Referenz
Originale Lithographie de  : Sandwind
Sandwind
1981 Originale Lithographie, vom Knstler am Pinsel signiert. Titel : Vent de sable Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Norden
Norden
1981 Originale Lithographie, vom Knstler am Pinsel signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition XIX
Komposition XIX
1970 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Muse National d'Art Moderne Verlag, Paris Ohne Referenz
Originale Lithographien de  : DLM n 43
DLM n 43
1952 Revue "Derrire le Miroir". Text von Georges Duthuit, illustriert mit 2 Farblithographien (1 auf der Decke). Maeght Verlag, Paris. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition XVII
Komposition XVII
1980 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition XVI
Komposition XVI
1975 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Komposition XV
Komposition XV
1975 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Zusammensetzung XII
Zusammensetzung XII
1975 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
DLM Lithographien de  : DLM n 216
DLM n 216
1975 Revue "Derrire le Miroir". Texte von Arrabal und von Hubert Juin, der mit 3 originale Lithographien in Farben (2 in Dopple-Seite) illustriert ist.... Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Zusammensetzung X
Zusammensetzung X
1973 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert, verffentlicht fr das B.N.P. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Zusammensetzung IX
Zusammensetzung IX
1980 Originale Lithographie, vom Knstler am Pinsel signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Zusammensetzung VIII
Zusammensetzung VIII
1979 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Zusammensetzung VII
Zusammensetzung VII
1977 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Zusammensetzung V
Zusammensetzung V
1975 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Zusammensetzung IV
Zusammensetzung IV
1973 Originale Lithographie, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Morgen
Morgen
1969 Originale Lithographie in Farben, vom Knstler in Bleistift signiert Ohne Referenz
Signierte Originallithographie de  : Kopf
Kopf
1969 Originale Lithographie in Farben, vom Knstler in Bleistift signiert. Ohne Referenz
Signierte Lithographie de  : Allegro
Allegro
1976 Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Ohne Referenz
Lithographie de  : Komposition II
Komposition II
1973 Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Ohne Referenz
Lithographie de  : Komposition I
Komposition I
1973 Originallithografie, in Bleistift unterzeichnet. Ohne Referenz

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • Bram Van Velde , J. Putman et C. Juliet, Maeght, Paris, 1975
  • B.V.V. ou Cette petite chose qui fascine , R. Laporte, Ed. Fata Morgana, 1980
  • Bram van Velde, monographie , G. Olivier, Borgen, Copenhague, 1983
  • Pour Bram van Velde , Bernard Lamarche-Vadel, Ed. Unes, 1983
  • Bram Van Velde , C. Stoullig, MNAM, Paris, 1989
  • Le Monde et le pantalon (1945-1946) , Samuel Beckett, Ed. De Minuit, 1991
  • Bram ou Seule la peinture , Hubert Lucot, Ed. Maeght, 1994
  • Dun accs de vision , Y. Peyr, Ed. LEchoppe, Caen, 1994
  • B.V.V. 1895-1981, rtrospective , R.-M. Masson, Muse Rath, Genve, 1996
  • Bram van Velde et ses loups , Jacques Kober, Ed. La Bartavelle, 2010
Lektüre von dem Künstler :
  • Rencontre avec B. Van Velde , C. Juliet, Fata Morgana, Montpellier, 1978
  • Lettres Marthe Arnaud , Franoise Porte, Jacques Putman, Lagrasse, Ed. Verdier, 2012
Website :
www.artcyclopedia.com/artists/velde_bram

Mehr . . . :


Kunstbewegung

Schätzung - Vertrieb

Wenn Sie mir ein Werk dieses Künstlers vorschlagen oder bewerten lassen wollen, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ; wir antworten Ihnen gern so schnell wie möglich.