Background Image

Amédée Ozenfant

Kunst nenne ich alles, was das wirkliche Leben leichter macht, in dem es uns zur Erhabenheit führt.

Pic Image Image Image

Amédée Ozenfant wurde 1886 in Nordfrankreich geboren. Er lernt das Zeichnen in der Grundschule „Quentin-La Tour“ in Saint Quentin, seiner Geburtstadt. 1907 übersiedelt er nach Paris, arbeitet in einem Architektenbüro und besucht die Akademie „La Palette“. 1910 stellt er im Herbstsalon aus. Von 1909 bis 1913 macht er viele Reisen (Russland, Italien, Belgien, Holland, usw.). Beim . . .

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken. Diese Werke gehören uns nicht mehr – um den Datenschutz zu versichern werden die Kennnummern und die Preise der Werke nicht gezeigt. Egal aus welchem Grund Sie die Webseite besichtigen, diese Galerie die heute 6 441 Werke hat, wurde für Sie geschaffen! Wie auch immer, eine Freude für das Auge ist es allemal! Michelle Champetier

Die hier gezeigten Werke sind momentan nicht zum Verkauf.
Lithographieplakat de Ozenfant Amédée : Galerie Katia Granoff
Galerie Katia...
1963 Original Plakat, in Lithographie gedruckt, für die Ausstellung des Künstlers in der Galerie Katia Granoff, Cannes. Ohne
Originales Lithographieplakat de Ozenfant Amédée : Plakat Galerie Granoff
Plakat Galerie...
1969 Originale Plakat gedruckt in lithographischer Technik (Daragnes, Paris) für die Ausstellung des Künstlers an der Granoff-Galerie, Paris. Ohne
Originale Lithographie de Ozenfant Amédée : Mutterschaft II
Mutterschaft II
unbekanntes Datum Originale Lithografie, in Bleistift signiert. Ohne
Signierte Original-Zeichnung de Ozenfant Amédée : Mutterschaft
Mutterschaft
1930 Originalzeichnung, rechts unten signiert mit Stempel vom Atelier. Nichts

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
* « L'œuvre peint », P. M. Guenegan, Ed. Landwell & Leeds Ltd, 2012 Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • « Le manifeste du purisme » , A. Ozenfant et Le Corbusier, Ed. des auteurs, 1916
  • « L'Esprit nouveau », revue créée par A. Ozenfant et Le Corbusier, 28 n°s, 1920
  • « Ozenfant », John Golding, cat., Ed. Gallery M. Knoedler, New York, 1973
  • « Ozenfant and Purism : the evolution of a style 1915-1930 » Ball UMI Press 1981
  • « Amédée Ozenfant », Musée Antoine Lécuyer, Saint-Quentin, 1985
  • « Ozenfant », in revue Beaux-Arts magazine n°31, janv. 1986
  • « Ozenfant : regard sur la modernité », La Malmaison, Cannes, 1997
  • Après le cubisme », A. Ozenfant et Le Corbusier, Ed. Altamira, 1999
  • In « L'esprit Nouveau : purism in Paris 1918-1925 », C.S. Eliel, Abrams, NY 2001
  • « Amédée Ozenfant », Françoise Ducros, Ed. Cercle d'Art, 2002
Lektüre von dem Künstler :
  • « Art », Jean Budry et Cie, Paris, 1928
  • « Mémoires 1886-1962 », K. Granoff, R. Cogniat, Ed. Seghers, Paris 1968
Website :
Keine Website für diesen Künstler bekannt.

Mehr . . . :


Kunstbewegung

Schätzung - Vertrieb

Wenn Sie mir ein Werk dieses Künstlers vorschlagen oder bewerten lassen wollen, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ; wir antworten Ihnen gern so schnell wie möglich.