Background Image

Bewegungen der Kunst

Pic Image Image Image

NIZZA SCHULE

1965-1975

Hier sucht man die Intensität des Ausdrucks und unterscheidet nicht mehr zwischen abstrakter und gegenständlicher Malerei. Eine eigentliche „Nizza Schule“ existiert im wörtlichen Sinne nicht, es sind vielmehr Künstler die sich in einem kreativen Klima zusammenfinden. Ihre Gemeinsamkeit besteht darin, dass sie die Gegenstände in ihrer Form und Eigenheit belassen und nichts in sie hineininterpretieren wollen. „Keine Kunst machen“ ist eines ihrer Credos. Die Bewegung möchte das Schöne im Alltag sichtbar, aus jedem Verbraucher einen Künstler machen.

Künstler außer Galerie : Jean-Claude Farhi, Robert Filliou, Roland Flexner, Serge III, Pierre Pinoncelli, usw.

Künstler in der Galerie : , , , , , , , .

Pic

Die Bewegungen der Kunst im XX. Jahrhundert

Chronologie

Pic