Background Image

Bewegungen der Kunst

Pic Image Image Image

ITALIENISCHE TRANS-AVANTGARDE

1979-1990

Diese Künstlervereinigung wurde 1979 vom Kunst Kritiker Achille Bonito Oliva zusammen mit den oben genannten Künstlern gegründet. Die Bewegung lehnt sich an die nord amerikanische „Bad Painting“ (Longo Morley) und an die deutsche der „Neuen Wilden“ ( Baselitz, Hödicke) an. Die italienischen Künstler wollen eine Neubeurteilung der aktuellen Kunstgeschichte. Ihre Bewegung ist gewissermassen auch ein Zurückgreifen auf „alte Werte“, zur Kunst als „sensible Dimension“ und gleichzeitig eine klare Absage an die momentan aktuelle konzeptionelle Kunst. Gegenständliche Darstellungen, Quellen aus Mythologie und Legenden sind ihre Inspirationen. Zahlreiche Künstler treten der Bewegung in den 80-er Jahren bei und finden breites Gehör in Galerien und Museen.

Künstler außer Galerie : Francesco Clemente, Enzo Cucchi, Nicola de Maria, usw.

Künstler in der Galerie : , .

Pic

Die Bewegungen der Kunst im XX. Jahrhundert

Chronologie

Pic