Pic Image Image Image

37 verfügbare Werke

La fuite
Mezzotintoradierung
Médiation
Mezzotintoradierung
Distorsion I
Mezzotintoradierung
Distorsion II
Mezzotintoradierung
Distorsion III
Mezzotintoradierung
Caché
Mezzotintoradierung
Course
Aquatinta
Duo
Aquatinta
Accablement
Radierung
Petits matins
Mezzotintoradierung
Quatre cinq six
Aquatinta
La vague
Aquatinta
Dans les flaques III
Aquatinta
Dans les flaques II
Aquatinta
Dans les flaques I
Aquatinta
Averse
Aquatinta
Confession
Radierung
Ombre en fuite
Radierung
Au coin de la rue
Radierung
A travers bois
Mezzotintoradierung
Les morts, 14-18
Aquatinta
Christ, 14-18
Aquatinta
Quinze ans
Radierung
Libre !
Radierung
La marche de nuit
Aquatinta
Heureux les épis...
Radierung
La poursuite
Aquatinta
Aux éclats
Aquatinta
A la croisée
Aquatinta
Dans les bras
Aquatinta
Un, deux, trois
Aquatinta
Chez "Bourgeois"
Radierung
Quai de nuit
Radierung
Poussière de...
Kaltnadelradierung
L'échappée
Kaltnadelradierung
Promenade
Kaltnadelradierung
Brêve rencontre
Kaltnadelradierung

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
Non réalisé à ce jour. Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
Catalogue de la 6ème Biennale d'Estampe Contemporaine de Paris, 1998
Catalogue de la 7ème Biennale Internationale de Gravure de Lorient, 2007
« Anatomie d'un geste - Estampes », catalogue poétique, Ed. Atelier GuyAnne, 2013
« La cinématogravure selon Guy Braun », in revue de la Bibliothèque Nationale n°12, automne 2015
Catalogue de l'exposition collective Mezzotint Festival en Russie. 2015
Catalogue de l'exposition collective Impressions, l'estampe à Barbizon. 2017
« Drôles de bobines - Cinématogravure », Ed. Atelier GuyAnne, 2018
Website :
guybraun.fr/
Merh wissen :
Stempel :


Kunstbewegung

Siehe alle Plakate

Die Kunst und die Künstler stellen sich zur Schau : Manifeste, Galerien, Museen, Einzel oder Gruppenausstellungen. An den Wänden, in den Schaufestern, brav oder rebellisch, die Plakate warnen, argumentieren, zeigen. Einige wurden von den Künstlern selbst für bestimmte "events" kreiert, andere, schmucklos zeigen nur Buchstaben. Einige wurden als Lithographien gedruckt, die meisten sind einfache Offsetreproduktionen Es gibt viele Liebhaber, die gern diese rechteckigen Kunstdarbietungen, auf glänzendem oder mattem Papier, sammeln, ob monochrom oder vielfarbig, wortreich oder fast stumm. So werden weiter unten die Plakate (in französisch oder in einer Fremdsprache), die wir ihnen vorstellen, zusammengetragen ; sie dienen der Würdigung der auf unserer Website (327) zu sehenden Künstlern. Unter ihnen gibt es welche, denen ein Plakat noch fehlt; hier werden sie durch einen Ausstellungskatalog oder eine Zeitschrift ersetzt. Wir freuen uns auch mit dieser Rubrik, mythische Galerien wie Denise René, Louis Carré, Claude Bernard, Bernheim Jeune, Maeght, Pierre Loeb und viele andere unsere Reverenz zu erweisen.

Pic