Pic Image Image Image

27 verfügbare Werke

Komposition II
Kupferstich
Apparition tardive
Kupferstich
Komposition I
Kupferstich
Extraits des...
Buch
Un hiver Saumanes...
Buch
Meilleurs voeux...
Radierung
Contrepoint,...
Aquatinta
Roter Stock
Radierung
Wolken
Radierung
Weies Glhen
Radierung
Zurck
Radierung
Disque III
Keramik
Eloignement
Radierung
Eclat du bleu
Radierung
Jardins en oblique
Radierung
Disque II
Multiple
Disque I
Multiple
Comte
Radierung
Groe rote Sonne
Radierung
Komposition
Aquatinta
Schwarzes Dreieck
Radierung
Crescendo du noir II
Radierung
Cuniforme bleu
Radierung
Striation
Radierung
Roter Stab
Radierung
Rupture
Radierung
Unbekannter Titel
Radierung

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • Piza , J. Lacarrire, cat. dexpo., Galerie La Hune, Paris, 1961
  • Piza , B. Gheerbrandt, cat. dexpo., Ljubjana, 1962
  • Arthur Luis Piza, in revue Cimaise, n113-114, Paris, 1973
  • Gravureras, Relevos, Objetos Pietro Maria Bardi, cat., Sao Paulo 1981
  • Le Pollen de la Couleur, cat. d'expo., Ed. Galerie Jeanne-Bucher, 1999
  • Arthur Luis Piza, Ed. Cosae & Naify, Sao Paulo, 2002
  • Arthur Luis Piza, Ed. Cosac & Naify, (Portugais Brsilien), 2003
  • A. L. Piza , Jean-Pierre Martin, Gallimard, Paris, 2004
  • Paraiso, Ed. IMS, (Portugais Brsilien), 2009
  • Arthur Luis Piza, Marcelo Mattos et autres, Ed. du Griffon, 2014
Lektüre von dem Künstler :
  • Geometria e natureza , Coloque, Lisbonne, 1985
  • Arthur Luis Piza, in Cit de la cramique Svres et Limoges
Website :
Keine Website für diesen Künstler bekannt.

Merh . . . :


Kunstbewegung

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken.