Background Image

Marc Chagall

DLM, Derrire le Miroir

Pic Image Image Image

Image

DLM - Derrière le miroir nº27-28
1950

Andere Künstler in dieser Revue : Poems by Guillaume Apollinaire and by Blaise Cendrars, texts by Jean Wahl and by Lionello Venturi.

ssue "Derrire le Miroir", in-2 (38 x 28 cm), loose in sheets in illustrated wrappers. Maeght Publisher, Paris. Second edition. Texts by Jean Wahl "Chagall Marc" and by Lionello Venturi "Chagall et les mes mortes", poems by Guillaume Apollinaire "Rotsoge" and by Blaise Cendrars "Atelier", two lithographs in colors after Chagall (including one in double-page). Rf. : Cat. DLM 1946-1982 page 21.


Wenn Sie mir ein Werk dieses Künstlers vorschlagen oder bewerten lassen wollen, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ; wir antworten Ihnen gern so schnell wie möglich.
  • Auskünfte über dieses Werk erhalten

    Auskunftanfrage : Marc Chagall - DLM nº27-28

    * Ihre Telefonnummer dient dazu, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, falls unsere Antwort irrtümlicherweise in Ihre Spams landen sollte.
  • Verkaufsbedingungen

    Vereinfachte Verkaufsbedingungen Bestellung Bevor Sie eine Bestellung machen, wird Ihnen die Verfügbarkeit der Werke bestätigt. Bei jeder Bestellung bestätigt der Käufer die Kenntnisnahme der Verkaufsbedingungen und akzeptiert diese vorbehaltlos. Garantie Alle Werke sind garantiert authentisch und werden mit einer detaillierten Rechnung und ein Echtheitszertifikat übergeben. Nur diese beiden Dokumente sind verbindlich. Die Preise sind in Euro angegeben. Alle Preise sind in Euro (EUR) und netto. Anmerkung: Der Kunde kann mit einem Währungsumrechner die ungefähre Höhe der Summe seiner Bestellung in US-Dollar, Pfund Sterling, Yen, Schweizer oder Franken ermitteln. Die Preise können ohne Vorankündigung geändert werden. Dies sind Nettopreise (inklusive Mehrwertsteuer), zu denen die Versandkosten hinzugerechnet werden Zahlung Die Summe ist vollständig, in EURO, innerhalb einer Frist von acht Tagen nach Erhalt der Proforma-Rechnung die per E-Mail oder Fax gesendet wird, zu bezahlen. Nach dieser Frist ist das Werk wieder für andere Kunden verfügbar. - Visa und Mastercard nur in Anwesenheit des Käufers - Bankschecks für Frankreich (Versand nach der Scheckeinlösung), - Banküberweisungen (Bankgebühren zu Lasten des Käufers), - SWIFTs (Bankgebühren zu Lasten des Käufers). Eigentum Die Übertragung des Eigentums erfolgt nach vollständiger Bezahlung der Bestellung in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 80-335 von 12. Mai 1980. Der Transport Die Lieferung wird innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Zahlung garantiert. Die Verpackung ist kostenlos (außer in Ausnahmefällen). Der Transport geht zu Lasten des Käufers.. - COLISSIMO, CHRONOPOST oder FEDEX für Frankreich - Fedex für Lieferungen ins Ausland oder mit der Post, mit der Zustimmung des Käufers, wenn es sich um geringe Summen handelt. - Ein spezialisiertes Transportunternehmen bei Summen über 8000 Euros (nach Annahme eines Kostenvoranschlags), auf Kosten des Käufers. Bei Lieferungen ins Ausland sind die Zollgebühren und Einfuhrsteuern Lasten des Empfängers. Versicherung Es gehen zur Last des Käufers die Versicherungskosten für die Werke, bei denen der Wert die8000 Euros übersteigt. Beschwerden Reklamationen müssen innerhalb von acht Tagen nach Empfang und 14 Tagen für Kunden in Frankreich und der Europäischen Gemeinschaft eingereicht werden. Die Rücksendekosten sind zu Last des Käufers und der Rückversand muss in der Originalverpackung erfolgen. Widerrufsrecht Jede Anfrage des Widerrufsrechts muss per E-Mail innerhalb von 8 Tagen nach Empfang des Pakets erfolgen (14 Tage für Kunden und aus und Frankreich und der Europäischen Gemeinschaft, in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 2014-344 von 17 März 2014). Die Rücksendekosten sind zu Last des Käufers und der Rückversand muss in der Originalverpackung erfolgen. Im Streitfall sind die Gerichte des Verkäufers zuständig.

8 Weitere derzeit vorrätigen DLM-Ausgaben (Derrière Le Miroir)

  • 1
    DLM nº147
    DLM nº44-45
    DLM nº132
    DLM nº225
    DLM nº182
    DLM nº99-100
    DLM nº198
    DLM nº246