Background Image

Fernand Léger

Ich hasse die diskrete Malerei.

Pic Image Image Image

Joseph Fernand Henri Léger wurde 1881 in Argentan (Orne) geboren.Von 1897 bis 1899 ist er Auszubildender bei einem Architekten. Im Jahre 1900 lässt er sich in Paris nieder. Drei Jahre später wird er von der „École des Beaux Arts“ abgelehnt, jedoch von der“ École des Arts Décoratifs“ aufgenommen. Er verkehrt zu der Zeit in der „Académie Julian“ und im Louvre. Léger wird bei . . .

11 verfügbare Werke / 3 Werke "Frauen meiner Strasse"

Les constructeurs
Graphik
Le Samovar
Graphik
Deauville
Lithographie
L'homme au chandail
Lithographie
Die Straße
Lithographie
Femme à la cruche
Aquatinta
Mechanische...
Serigraphie
Le travail
Plakat
DLM n°20-21
Revue Maeght
Maison de la Pensée...
Plakat
XXe siècle,...
Revue Maeght

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
*« Drawings and gouaches », J. Cassou & J. Leymarie, Chêne Ed., Paris, 1972 Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • « F. Léger, vivre dans le vrai », G. Bauquier, Maeght Ed., 1987
  • « L’abcdaire de Léger », C. Derouet & autres, Flammarion, Paris, 1997
  • « F. Léger, peindre la vie moderne », A. Pierre, Découvertes Gallimard, 1997
  • « Fernand Léger », cat d'expo.., Centre Georges Pompidou, Paris, 1997
  • « Fernand Léger », Pierre Descargues, Ed. Cercle d'Art, (1955) rééd. 1997
  • « F. Léger: The monumental art », Y. Brunhammer, P. Descargues, Ed. 5 Continents, 2008
  • « Fernand Léger », Kenneth E. Silver, Assouline Publishing, 2012
  • « Léger: Modern art and the Metropolis », A. Vallye et autres, Ed. Yale Un. Press, 2013
  • « Fernand Léger: Painting in space », Katia Baudin, Hirmer Publishers, 2016
  • « Fernand Léger », A. Coulondre, cat. d'expo., Ed. Centre Pompidou Metz, 2017
Lektüre von dem Künstler :
  • « Entretiens », avec Blaise Cendras et Louis Carré, Ed. Louis Carré, 1956
  • « Fonctions de la peinture », Ed. Gonthier, 1965 / rééd. Gallimard, 1997
Website :
www.artcyclopedia.com/artists/leger

Merh . . . :


Kunstbewegung

    + KUBISMUS / 1907-1925 / Robert Delaunay, Marcel Duchamp, Charles Dufresne, Jacques Lipchitz, Jean Metzinger, usw.
    + ARMORY SHOW / 1913 / Constantin Brancusi, Charles Camoin, Marcel Duchamp, Edward Hopper, Joseph Stella, usw.
    + PURISMUS / 1920-1927 / Marcelle Cahn, Otto Gustav Carlsund, usw.
    + SOZIALER REALISMUS / 1920-1950 / André Fougeron, Otto Griebel, Amédée de la Patellière, usw.
    Alle Kunstrichtungen

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken.