Background Image

Eduardo Chillida

Die Einheit ist uns nicht von vornherein gegeben, man muss sie verdienen.

Pic Image Image Image

Eduardo Chillida wurde 1924 im spanischen Baskenland geboren. Er studiert Architektur an der Madrider Universität, jedoch ohne Abschluss. 1947 belegt er Zeichenkurse und fängt an, als Bildhauer zu arbeiten. Von 1948 an, lebt er drei Jahre lang in Paris und stellt im „Maisalon“ aus. 1951 lässt er sich in Hernani (Spanien) nieder und schafft abstrakte Skulpturen in Schmiedeisen, indem er die . . .

8 verfügbare Werke / 1 Werke "Frauen meiner Strasse"

Esku VI
Radierung
Bidegin
Radierung
100 Jahre Olympiade
Serigraphie
DLM n° 183
Lithographien
DLM n° 124
Lithographien
DLM n° 204
Revue Maeght
Bilbao,...
Lithographie
DLM n°174
Revue Maeght

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
« Eduardo Chillida, estampes originales », 3 volumes, Chorus-Verlag, 1996, 1997, 1999 Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
  • « Chillida », Claude Esteban, Maeght Editeur, 1971
  • « Chillida 1948-1998 », Caja Madrid Fundacion, 1999
  • « Eduardo Chillida », D. Abadie, Galerie nationale du Jeu de Paume, RMN, 2001
  • « Chillida en sus manos », Fundacion Bancaja, 2002
Lektüre von dem Künstler :
  • « Chillida », Galerie Thomas, Munich, 1985
Website :
www.eduardo-chillida.com

Merh . . . :


Kunstbewegung

Sehen und entdecken

Weiter schien es mir für Sie nützlich, dass ich Ihnen, nebst den Werken, die wir zur Zeit im Angebot haben, noch ein paar weitere Arbeiten von der Künstler. zeige und vorstelle, die heute zwar verkauft sind, unlängst aber zu unserem Inventar gehört haben. Diese Seite erlaubt es vielleicht dem einen oder anderen das Werk zu einem Titel, oder aber den Titel zu einem Werk gefunden zu haben. Vielleicht konnte er aber einfach nur Zusätzliches im Werk von der Künstler, entdecken.